Bonbonbunte Mitbringsel

Treffen mit Freundinnen – da versuche ich immer, eine Kleinigkeit mitzubringen. Etwas Süßes, oder (figurfreundlicher!) etwas für die Schönheit…

(Werbung durch Markennennung – Material selbst gekauft)

Da die Badezusätze schon an sich eine wunderbare, poppige Verpackung hatten, habe ich nur Tags als „Beilage“ zugefügt. Die kann man hinterher auch locker als Lesezeichen nutzen. Sofern man noch Papierbücher liest… da war es wieder: ich bin OLDSCHOOL!!! 😉

Die Grundform der Tags sowie die farblich zu den Badezusätzen passende Mattung hat mir wieder mein elektronisches Helferlein (Cameo) geschnitten. Dazu ein ebenso farbenfroh colorierter Stempel von ArtImpressions mit einem Motiv aus der „Girlfriends“ Serie, ein flotter Spruch und hier und da ein bißchen Blingbling und schon hat man einen Eyecatcher, über den sich die Mädels sehr gefreut haben.

Mit der Coloration bin ich allerdings nur halb-zufrieden. Weniger mit dem Licht setzen, das gelingt schon ganz gut. Aber das mit dem Verblenden will noch nicht so richtig klappen. Ich arbeite mit Staedtler Aquarellstiften auf Aquarellpapier und verblende hinterher mit Pinsel und etwas Wasser. Vielleicht liegt es in der Natur der Aquarellfarbe, aber ich hätte lieber „weichere“ Übergänge, wenn ihr wißt, was ich meine. Vielleicht muß ich einfach mehr üben. Oder mir andere Medien suchen. Mal schauen…

Liebe Grüße vom HirschEngelchen
Anka

Motivstempel: ArtImpressions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.