Chunk-Karte #1

Wer kennt sie nicht, diese Armbänder mit Druckknöpfen? Eine schöne Variante, diese zu verschenken findet ihr hier…

(Werbung durch Markennennung – Material selbst gekauft)

Nicht mehr ganz neu, aber immer noch schön und immer wunderbar flexibel kann man diese Schmuckteile neu bestücken. So ein Chunk ist daher ein nettes kleines Mitbringsel oder Geschenk für eine Freundin. Einfach so im Tütchen überreichen ist aber so gar nicht meines, ich habe einfach eine nette Karte gewerkelt, in der ich einen Knopf versteckt habe. Hier das Suchbild, na wo versteckt sich der Chunk?

Als Form habe ich eine Tafelkarte gewählt – eine relativ einfache, aber effektvolle Falttechnik. Den Chunk befestigt man einfach in einem passend gestanzten Loch. Bei der Auswahl der Papiere habe ich darauf geachtet, daß die Farben zum Knopf passen

Schöne Grüße vom HirschEngelchen!
Anka

Motivpapier: BoBunny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.