Frühling im Januar

Nach all dem Grau-in-Grau war mir nach Farbe. Und so habe ich anläßlich einer Geburtstagskarte für ein bißchen Frühling im Januar gesorgt. Es gibt nicht nur Piepmätze, sondern auch Blümchen. Möchtest du auch ein bißchen Frühlingsluft schnuppern?

After all that grey weather, I needed some colour. So I made myself some spring in January for a birthday card. There will not only be birds, but flowers, too. Do you want some scent of spring?

Es blüht und piept / It flourishes and tweets

Inspiriert durch das frühlingshafte Papier und den Bogen mit den Vögeln in pink habe ich eine dreiteilige Grundkarte in hellgrau mit pink gemattet.

Inspired by that springtime paper and the page with pink birds I made a trifold card in light grey with pink.

Frühling im Januar

Den Vogel habe ich fitzelfein ausgeschnitten (das ist nicht meine Lieblingsbeschäftigung…) und mit Abstandspads aufgeklebt. Da brauchte es gar nicht mehr viel Deko, nur ein paar silberne Ornamente und ein Brad.

I did some fussy-cutting on the bird (as I mentioned before, I am not really the queen of fussy-cutting…) and glued it with foam pads. Not much more decoration was needed, only some silver ornaments and a brad.

Herzlich / Cordially

Innen geht’s blumig weiter, ein weiteres Vögelchen, ein Schriftzug und ein herziges Sichtfenster mit besonderem Inhalt.

Inside more blooming, another bird, die-cut words (meaning “from the heart”) and a heart-shaped window with special content.

Das Vögelchen und die Blumen links habe ich wieder ausgeschnitten, diesmal aber flacher aufgeklebt, damit sich die Karte noch schließen läßt

More fussy-cut birdie and flowers, but this time glued flat in order to close the card properly.

Innen / Inside

Ganz aufgeklappt finden sich noch weitere Blümchen, ein weiterer ausgestanzter Schriftzug und ausgedruckte Glückwünsche.

Completely opened you’ll find more flowers, another die-cut writing (translated “for you”) and printed congratulations.

Frühling im Januar

Frühling im Januar / Spring in January

Von den Temperaturen her könnte man ja momentan fast meinen, daß der Frühling naht. Aber ich fürchte, wir werden noch eine Weile auf die richtigen Frühlingsfarben warten müssen.

Current temperatures might let one think spring is coming. But I’m afraid that we still will have to wait for real spring colours.

Ich hoffe, ich konnte ein bißchen fröhliche Farbe in deinen Alltag bringen und wünsche dir eine schönes Wochenende. Bis zum nächsten Mal!

I hope, I was able to bring some cheerful colour in your daily routine and you’ll have a nice weekend. See you soon!

Liebe Grüße vom HirschEngelchen

Hugs from HirschEngelchen

Anka

Material:
Cardstock: Vaessen Florence, Core’dinations
Design paper: Scrapberry’s “Birds of Paradise” and “Forest Collection”, FabScraps “Timeless Travel Stripe”
Stanzen/dies: Memory Box, Charlie + Paulchen, Mundart
Brad: Decotime
Metal: LaBlanche

4 Antworten auf „Frühling im Januar“

  1. Liebe Anka,
    eine sehr schöne Karte mit wundervollen Farben. Ich liebe alte Grafiken – du hast diesen Stil perfekt ausgearbeitet. Danke für deine lieben Worte und ein feines Wochenende
    Elisabeth

  2. Was für eine schöne Karte, die Farben finde ich wunderschön.
    Und auch das Motiv finde ich super.
    Eine Dreierkarte habe ich noch nie gemacht, warum eigentlich nicht?
    Muss sich ändern….
    lieben Gruß
    Nicole

    1. Hallo liebe Nicole!
      So eine Karte eignet sich besonders, wenn man z.B. viele Unterschriften oder allgemein viel Text platz- und portosparend unterbringen möchte. Oder eben, wenn man so schönes Papier hat und sich nicht so richtig für nur ein Motiv entscheiden kann, wie bei mir… 😉
      Danke fürs Vorbeischauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.