Fun with TAGs #6 Playing with Tim

Heute gibt es schon wieder einen kleinen Beitrag zu meiner Reihe Fun with TAGs, diesmal #6 Playing with Tim. Gemeint ist Tim Holtz, der Meister der “grungy” Farbspielereien. Ich habe nach einem seiner Samstags Live Beiträge auf Youtube mal ein Motiv nachgemacht. Es ist ein Plagiat, aber ein offizielles. 😉
Today I have again another contribution to my series Fun with tags, this time #6 Playing with Tim. I meant Tim Holtz, master of “grungy” color plays. I replicated a motif from his Saturday YouTube live. It is a plagiarism, but an official one. 😉

Gegen die Langeweile / Fighting boredom

Es gibt ja fast nur Schlechtes im Zusammenhang mit der Pandemie. Eine positive Seite jedoch ist die Tatsache, daß natürlich auch Tim Holtz seine Mission derzeit nicht persönlich verbreiten kann. Normalerweise reist er durch die Staaten (oder wohl auch mal weiter weg), um seine Medien und Techniken zu präsentieren. Das fällt ja nunmal derzeit flach.
Mostly there are only bad things in connection with the pandemia. But a positive aspect is the fact that Tim Holtz can’t go on his mission personally. Usually he travels through the States (or abroad) to present his media and techniques. This, of course, is cancelled currently.

Fun with TAGs #6 Playing with Tim

Also hat er sich auf “Online Classes” verlegt, zunächst bei Facebook, aber seit einiger Zeit nun auf YouTube. Und so kommen auch alle wir, die wir ihn sonst wahrscheinlich nie hätten irgendwo live sehen können, in den Genuß einer “Meisterstunde”.
So he began his “online classes”, on Facebook at first, but recently he changed it to YouTube. And so we all can enjoy his master classes, otherwise we maybe never had been able to see him live.

Einfach spielen / Simply playing

Mir macht es einfach Spaß, ihm zuzusehen und zu hören. Und man kann immer noch was Lernen. Ich habe zwar viele seiner Produkte, aber ich habe mit Sicherheit nur ein bißchen an der “Oberfläche” gekratzt. Deshalb macht es gelegentlich Sinn, einfach seinen Anleitungen nachzumachen. Nicht immer klappt das so mit leichter Hand wie beim Meister des Distress.
I have a lot of fun to see him and listen to him. You can always learn a lot from him. I have many of his products, but I have only used a bit of them yet. Therefore it makes sense from time to time to follow his instructions. That doesn’t always work so light-handed as the Master of Distress can do it.

Fun with TAGs #6 Playing with Tim

Das Überlappen der Stempel war teilweise ja geplant. Aber hier der blaue und der rote oben sollten eigentlich nicht übereinander landen…
Overlaying the stamps was intended partially. But here the blue and the red one above shouldn’t overlap originally…

Und hier war das TAG beim zweiten Drüberstempeln ein klein wenig verrutscht. Dadurch wird es etwas “unscharf”. Hätte ich vielleicht auch als Absicht “verkaufen” können…. 😉
And here the tag shifted a bit on my second stamping. Therefore it looks a bit fuzzy. I should have declared it as “intended”… 😉

Eigener Entwurf / My own layout

Ich habe dann noch einen eigenen Entwurf versucht. Gleiches Prinzip, andere Motive.
Then I created another project. Same principle, other motifs.

Fun with TAGs #6 Playing with Tim

Die braunen Sprenkel gefallen mir ganz gut. Was meinst du?
I like the brown speckles. Do you like them, too?

Das war jetzt ein kleines Kontrastprogramm zu meinem Springtime TAG von neulich. Wenn du sehen möchtest, wie unterschiedlich alle TAGs sind, die ich bisher in der Reihe gemacht habe, dann schau mal hier: Fun with TAGs.
This was a little contrast programme to my springtime tag last time. If you wanna see how different all the tags are, that I made up to now in this series, then have a look here: Fun with tags.

Manchmal muss man wirklich einfach nur MACHEN! Oder wie der Hashtag so schön heißt: #makersgonnamake! Machst du auch schonmal einfach nur so etwas oder bastelst du nur mit genauem Ziel?
Sometimes one simply has to MAKE! Or as the hashtag says correctly: #makersgonnamake! Do you craft from time to time just for fun or do you craft only with an exact aim?

Material:
Papier/paper: Ranger Mixed Media Tags
Stempel/stamps: Stampers Anonymous
Farben/Colors: Ranger Distress Inks + Oxides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.