Geburtstags Glückwünsche in blau

Ich habe diesmal mit den Distress Inks und Oxides von Tim Holtz rumgespielt. Herausgekommen sind Geburtstags Glückwünsche in blau mit einer interessanten Schablonentechnik. Laßt uns mal einen Blick darauf werfen…

#Werbung? Entscheide selbst (siehe unten)*

Dein Alter habe ich vergessen….

… Deinen Geburtstag nicht. Was für ein schöner Spruch! Fehlte nur noch ein passender Untergrund dafür. Also habe ich eine Karte für die Geburtstags Glückwünsche in blau Tönen gestaltet. Nicht ganz so clean und simple wie meine rosa-graue Glückwunschkarte, aber dennoch eher schlicht gestaltet. Hier spielt der Hintergrund die Hauptrolle.

birthday-card-blue-front

Dazu habe ich mir mal wieder die Stempelfarben von Herrn Holtz zur Hand genommen und eine Schablonentechnik vom Meister nachgemacht. Einfach ein paar blaue Farbtöne auf dem Papier aufgetragen und anschließend eine Schablone, die ich mit Wasser besprüht hatte, aufgelegt und wieder abgehoben. Die Distress Farben reagieren mit dem Wasser und so heben sich die unbenetzen Zahlen deutlich hervor. Interessant sind auch die Strukturen, die durch die Wassertropfen entstehen.

Glitzernde Glückwünsche

Mit dem Stanzkreis von KartenKunst und farblich passendem Glitzerpapier habe ich auf der Innenseite ein weiteres Stückchen von dem Distress Papier ergänzt. Hier kam auch noch etwas silberne Strukturpaste mit einer weiteren Schablone zum Einsatz.

birthday card blue inside

So ganz zufrieden bin ich dann aber auch nicht. Wahrscheinlich muß ich noch viel mehr üben mit den Distress Inks/Oxides. So lässig-easy wie bei Meister Holtz rutscht es mir leider noch nicht von der Hand. Oder ich bin zu kopflastig und versuche, zu viel zu steuern und zu planen. Ich müßte mal mehr matschen. 😉

Trotzdem: Irgendwie kann man die Ergebnisse fast immer verwerten und die Farbpalette ist wirklich klasse und vielseitig. Ich habe mir jetzt ein paar von den neuen Oxide Sprays besorgt und werde damit auch mal versuchen, ein wenig rumzuspielen.

Das war’s auch schon für heute. Danke, daß Ihr vorbeigeschaut habt. Ich würde mich freuen, wenn Ihr die Tage mal wieder vorbei kommt. Bis dahin wünsche ich Euch eine gute Zeit.

Liebe Grüße vom HirschEngelchen
Anka

*verwendete Materialien (alles selbst gekauft):
Stanze: KartenKunst
Stempel: Different Colors
Farben: Distress Inks von Ranger
Schablonen: Stampers Anonymous

Eine Antwort auf „Geburtstags Glückwünsche in blau“

  1. Hallo Anka, ich müsste auch viel mehr matschen 🙂 Da fehlt mir ebenfalls die Routine und das Ergebnis ist mehr Zufall als gewollt, trotzdem finde ich deine Karte sehr gelungen und mit der Schablonentechnik auch interessant. Den Innenteil mit den einzelnen Tropfen finde ich noch fast interessanter als die Außenseite 😉
    Lass uns mal zusammen matschen, wir kriegen das auch noch hin – und schalte den Kopf aus! :-))))
    LG Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.