Geburtstagskalender mit Graphic 45 – Februar / Birthday calendar with Graphic 45 – February

Im Februar geht es weiter mit meinem kleinen Geburtstagskalender Projekt und dem Graphic 45 Designpapier. Neue Motive, neu zusammengesetzt und heute auch mit dem kleinen Kniff, mit dem ich die Namen flexibel im Kalender unterbringen kann.
It is February and we’ll continue with my little birthday calendar project and Graphic 45 design paper. New motifs, combined newly and with a little trick to insert the names in a flexible way.

Februar / February

Nachdem ich dir letzten Sonntag den Januar meines Geburtstagskalender mit dem Graphic 45 “Place in Time” Papierset gezeigt habe, kommt heute schon der Februar.
After showing January page of my birthday calender with Graphic 45 “Place in Time” paper pad, today it is time for February.

Geburtstagskalender mit Graphic 45 - Februar

Haupt Thema ist ganz klar der Valentinstag. Bißchen kitschig, aber halt nostalgisch. Ich bin ansonsten alles andere als kitschig, aber beim Basteln habe ich einfach Spaß an diesen üppigen Farben, Mustern und Motiven.
Main theme ist obviously Valentine’s day. A little bit kitschy, but nostalgic. Usually I am anything else but kitschy, but when I do handicrafts, I enjoy those luscious colors, patterns and motifs.

Geburtstagskalender mit Graphic 45 - Februar

Basis war natürlich wieder der schwarze 8×12 Zoll Bogen des stabilen 300 g Kartons. Oben wieder mit der Bind-it-all und dem Envelope Punch Board gestanzt.
Foundation was again a black 8×12 inch page of the sturdy 300 g cardstock. It is punched on top with the Bind-it-all and Envelope Punch Board.

Gleich und doch anders / Similar but different

Die Bögen des Designpapiers sind ja immer gleich aufgebaut, mit den gleichen Cutout Elementen und Bordüren. Die Motive allerdings sind dann natürlich dem Monat entsprechend angepasst.
The pages of the design paper are always composed the same way with the same cutout elements and borders. The motifs are changed, of course, each month is different.

Mir war es zu langweilig, das gleiche Layout wieder zu verwenden. Also habe ich sowohl die Hintergrundstreifen als auch die Elemente wieder neu arrangiert.
I thought, it would have been too boring to use the same layout. So I arranged the background stripes in another way as well as all the other elements.

Austauschbare Namen / Exchangeable names

Der Trick bei diesem Geburtstagskalender ist, daß die Namen jederzeit getauscht oder ergänzt werden können.
The good thing with this birthday calendar ist that the names are exchangeable or more can be added.

Geburtstagskalender mit Graphic 45 - Februar

Möglich machen das Magneten, die ich auf der Rückseite der Namensschildchen angebracht habe.
This works because there are magnets hidden on the backside of the name signs.

Und damit die Magneten auch etwas haben, an dem sie haften können, ist das Beschriftungsfeld auf ein Stück Magnetfolie geklebt.
And to have something those magnets can stick to, I have glued the title block on to a piece of magnet foil.

Das ist der kleine Trick, mit dem ich diesen Kalender jederzeit ändern kann, ohne etwas zu zerstören.
This is my little trick for changing this calendar any time I like without having to destroy anything.

Das war also der Februar in meinem Geburtstagskalender mit Graphic 45 Papier. Mehr davon gibt es dann wieder Anfang März. Vielleicht hat es dir gefallen und du schaust auch beim nächsten Mal wieder bei mir vorbei.
So, this was February in my birthday calendar with Graphic 45 paper. I will show more beginning of March. Maybe you liked it and you will return next time.

Material:
Papier/paper: Heyda, Graphic 45

Der komplette Kalender:

6 Antworten auf „Geburtstagskalender mit Graphic 45 – Februar / Birthday calendar with Graphic 45 – February“

  1. Liebe Anka,
    unglaublich dass schon wieder Februar ist.
    Gefühlt rast das neue Jahr schon wieder los.
    Über den Valentinstag habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht.

    Ich schicke dir herzliche Grüße
    Jutta

    1. Ja, liebe Jutta, da hast du Recht. Die Wochen verfliegen, ohne daß sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen. 🙁
      Man muß auch nicht unbedingt den Valentinstag feiern. Eigentlich sollte man auch an anderen Tagen seine Lieben mit netten Dingen überraschen.
      Hab einen schönen Sonntag abend!
      Anka

  2. Liebe Anka,
    ich bin ganz verliebt in diese Motive!!!!!! Wie zauberhaft und wundervoll nostalgisch. Irgendwo ganz tief drinnen bin ich wohl etwas sehr altmodisch *lach*.
    Dicken Drücker und liebste Grüße
    Elisabeth

  3. So herrlich romantisch mit den vielen Herzen und dem süßen Amor.
    Passt prima in den Februar, der ist für mich auch der Monat der Herzen.
    Nun freue ich mich auf den März, ist der vielleicht grün für den Frühling?
    Dir nun einen schönen Abend. lieben Gruß
    Nicole

    1. 🙂 Da könntest du mit deiner Vermutung Recht haben… 😉
      Ich wünsche dir auch noch ganz viele Herzchen im Februar. Und natürlich auch noch für all die anderen Monate!
      Liebe Grüße
      Anka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.