Gutschein gegen Fernweh mit Pion Design

Wer Reisen will, kann immer eine kleine Finanzspritze brauchen. So ein Gutschein gegen Fernweh kann man schön verpacken mit Papier von Pion Design. Ich habe ein kleines maritimes Set mit Karte und Gutscheinbox gewerkelt, laßt uns mal reinschauen…

#Werbung? Entscheide selbst (siehe unten)*

Wohin die Winde auch wehen…

Eine Freundin wollte ihrer Schwester zum runden Geburtstag ein wenig finanzielle Unterstützung für eine große Reise zukommen lassen. Dazu sollte das Ganze natürlich ansprechend verpackt werden. Neulich habe ich euch ja schon einen Reisekoffer als Reisezuschußgeschenk gezeigt. Diesmal habe ich mir etwas anderes einfallen lassen: Ein kleines maritimes Set aus Karte und aufklappbarer Rahmenkarte mit passender Box.

Set aus Box und Karte

Passend zum Fernweh Thema für den Gutschein habe ich die Papierserie “Legends of the Sea” von Pion Design ausgewählt und dazu passend braunen und hellblauen Cardstock. Dieses Motivpapier ist – wie eigentlich alle Serien von den Schweden – einfach nur wunderschön. So zarte, aquarellige Töne und Zeichnungen! Unfassbar zauberhaft, oder??

Die Umverpackung

Die Box, die das Ganze zusammenhält, ist ganz simpel mit einem Falzbord erstellt und nur mit einem kleinen Stempelspruch und einem Brad verziert.

Geburtstagsset Box

Zauberhafte Seejungfrau

Natürlich wurde auch etwas Platz für persönliche Worte benötigt. Die schlichte quadratische Klappkarte habe ich im gleichen, passenden Design erstellt.

Geburtstagskarte Front

Hauptmotiv ist die entzückende kleine Nixe, ich bin ganz verliebt! Außer einem kleinen Spruch und drei Glitzersteinchen war hier keine Deko mehr nötig. Innen setzt sich das schlichte Design fort, mit viel Raum für selbst geschriebenes.

Geburtstagskarte aufgeklappt

Die Motive in dieser Serie sind auf jeden Fall totale Augenschmeichler und wunderbar komponiert. Dabei habe ich nur das Kompassmotiv mit einem Straßsteinchen akzentuiert.

Detail Kompass

Die Gutschein Rahmenkarte

Kommen wir nun zum eigentlichen Gutschein beziehungsweise Geldgeschenk gegen das Fernweh. Dazu habe ich einen Rohling von Scrapbookheaven benutzt, den ich braun grundiert und dann mit den Papieren beklebt habe.

Gutscheinbox maritim

Die Außenseite habe ich ein bißchen wie eine Schatzkarte gestaltet, die ich distresst, geknittert und gewischt habe, bis sie schön alt aussah. Weiterhin habe ich neben dem kleinen Anker und dem obligatorischen lieben Spruch aus der Windrose einen Kompass entstehen lassen.

Gutscheinbox Kompass Detail

Dazu habe ich über das Motiv im Papier einen Shaker Blister von Tonic geklebt und den Rand mit einem Papierkreis abgedeckt. Mit den Halbperlchen sieht es dann fast wie genietet aus. Natürlich habe ich vorher noch einen Zeiger mit Brad hineingezaubert, der die Himmelsrichtung anzeigt.

Raum für Dreidimensionales

Die Rahmenkarten haben ja den großen Vorteil, daß man auch mal dreidimensionale Objekte mit einarbeiten kann. Das eignet sich daher immer super für Geldgeschenke oder Gutscheine, wie ich finde.

Gutscheinbox aufgeklappt

Auf der linken Innenseite habe ich schließlich einen kleinen Motivationsspruch auf ein Tag gestempelt. Zudem finden sich hier auch wieder ein paar kleine Meerjungfrauen…

Gutscheinbox Tag

Dann bildet auf der rechten Seite der Rahmen die Bühne für eine kleine Flaschenpost mit wertvollem Inhalt. Dazu fand sich in meinem Fundus auch noch eine kleine Muschel, sowie noch ein bißchen Metall-Embellishments passend zum Landkartenmotiv von Pion Design und fertig ist der Gutschein gegen Fernweh!

Gutscheinbox Wunscherfüller

Vielleicht nutzt ihr auch mal so eine Rahmenkarte für einen Gutschein. Ich würde mich freuen, sowas bei Euch zu sehen!

Habt noch eine schöne Restwoche und hoffentlich schaut ihr bald wieder bei mir vorbei! Bis dahin habt eine schöne Zeit!
Liebe Grüße vom HirschEngelchen
Anka

*benutzte Materialien (alles selbst gekauft)
Cardstock: Aufdeineweise, Vaessen Florence
Motivpapier: “Legends of the Sea” Pion Design

Rahmenkartenrohling: Scrapbookheaven
Stanzen: Magnolia, Sizzix
Stempel: Different Colors, KartenKunst
Sonstiges: Shaker Blister von Tonic

Stanzen: Magnolia, Sizzix
Stempel: Different Colors, KartenKunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.