Piraten Rahmen Karte

Ich hatte ja schon vor einiger Zeit hier eine Rahmen Karte mit dem Pion Piraten Designpapier “Legends of the Sea” gezeigt. Heute habe ich dagegen eine etwas weniger feminine Version mitgebracht. Ab zum Entern!

#Werbung? Entscheide selbst (siehe unten)*

Setzt die Segel!

Die letzte Rahmenkarte hatte ich doch noch für eine Dame gestaltet. Diesmal habe ich stattdessen eine etwas “männlichere” Variante gewerkelt. Also etwas für “große” Piraten.

Piraten Rahmen Karte Front

Zu den wunderbaren Papiermotiven habe ich dementsprechend passende Embellishments ausgesucht: “Austern”Perlen, grobe Bänder, Piraten-Charms, Kompass und ein kleiner Rest der letzten Fischmahlzeit. 😉

pirates frame card inside detail

Die Metallteile hatten übrigens ursprünglich alle unterschiedliche Farbgebungen. Ich habe sie daher mit etwas Alcohol Inks angepaßt.

Piraten-Post

Die Innenseite der Piraten Karte habe ich ebenfalls mit dem Designpapier bezogen. Auf den Rahmen kam eine Mattung mit Leinenstruktur Cardstock. Zudem schwappen auch noch ein paar hellblau gestanzte Wellen passenderweise herum.

Piraten Rahmen Karte geöffnet

Auf der linken Seite habe ich zwei Tags in einer Einstecktasche untergebracht. Auf der Rückseite können Grüße, Glückwünsche oder auch Gutscheine untergebracht werden.

pirates frame card inside left

Alle Himmelsrichtungen

Im Rahmen auf der Innenseite der Piraten Karte findet sich auch wieder eine geheimnisvolle Flaschenpost sowie eine Mini-Muschel und ein Kompass.

pirates frame card inside right

Diesmal habe ich den Kompass nicht außen auf der Karte angebracht, sondern innen im Rahmen. Ich habe auch wieder einen Shaker Blister als “Glas” verwendet. Dann kam noch ein Zeiger als Kompass-Nadel und ein paar Halbperlchen als “Nieten” hinzu. Den Kompass habe ich dabei mit Abstandspads ein wenig vom Hintergrund abgesetzt. Den habe ich übrigens mit ein wenig blauen Distress Inks auf Aquarellpapier gestaltet.

So, damit verlassen wir die piratenverseuchten Gewässer auch wieder für heute und schauen mal, wohin uns die Reise als nächstes führen wird. Ich danke für Deinen Besuch und freue mich, wenn Du nächstes Mal auch wieder bei mir vorbei schaust. Bis dahin wünsche ich Dir ein tolles kreatives Wochenende!

Liebe Grüße vom HirschEngelchen
Anka

*verwendete Materialien:
Rahmenkarten-Rohling: Scrapbookheaven
Cardstock: Bazzil
Designpapier: “Legends of the Sea” von Pion Design
Shaker Blister: Tonic
Charms, Glasflasche: Scrapbookheaven
Brad: Scrapberry’s

Eine Antwort auf „Piraten Rahmen Karte“

  1. Ganz klasse liebe Anka, die Idee mit dem Shaker Blister ist jedes Mal wieder ein echter Hingucker! 😍 Ich finde es toll, dass du auch Männerkarten zeigst, damit hat ja so ziemlich jeder seine Schwierigkeiten. Dieses Exemplar ist dir hervorragend gelungen und mir ist dank dir nun eingefallen, dass ich schon lange keine Shadowbox mehr gemacht habe.
    Wohin soll das führen? Du kommst mit so vielen Ideen um die Ecke und ich weiß gar nicht, wo ich zuerst anfangen soll… 😁
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und hoffe, das Album ist bald fertig 😉 ich würde es gerne sehen.
    Liebe Grüße
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.