Tool Time Karte

Wer kennt noch die 90er Sitcom “Hör mal, wer da hämmert” mit dem Standup Comedian und Schauspieler Tim Allen? Im Original hieß sie – wie seine Heimwerkersendung – “Tool Time” und ich habe eine Karte gemacht, die perfekt dazu paßt. Also wieder mal was für die Männerfraktion. Dann laßt uns mal den Hammer schwingen…

Das glaube ich nicht, Tim!

Dieser legendäre Satz kommt fast jedes Mal von Tim’s Kollege Al Borland, der mit ihm zusammen die Heimwerkersendung “Tool Time” moderiert. Al ist der echte Handwerker, immer im karierten Flanellhemd, mit Mutterkomplex und ständig unter Tim’s Witzeleien leidend.

tool time karte

Passend zum Thema habe ich mal wieder eine echte Männerkarte gewerkelt mit ganz viel Werkzeug und passenden Sprüchen.

Unfallfrei?

Ein Running Gag bei “Hör mal wer da hämmert” sind die ständigen Unfälle, die der Heimwerkertrottel bei seinen Reparaturversuchen verursacht. Er kennt daher sämtliche Mitarbeiter in der Notaufnahme und muß mehr als einmal medizinisch versorgt werden.

Kein Spruch paßt dazu besser als der Stempel von AEH Design, den ich in passendem blau eingefärbt und mit Schraubenbrads auf der vorderen Klappe befestigt habe.

Mehr Power!

Tim Taylor liebt alles mit Motor und “verschlimmbessert” daher gerne alles, was ihm in die Quere kommt. Sei es der Rasenmäher, der Abfallzerkleinerer oder der Föhn, was seine arme Frau Jill in den Wahnsinn treibt. Die hat es sowieso nicht einfach, denn das Paar hat 3 Söhne, die auch gerne mal Chaos verbreiten im Hause Taylor.

Von Viva Decor gibt es dieses Set mit “Vintage Tools”, die sich perfekt für eine Männerkarte eignen.

Auf den seitlichen Klappen habe ich das eigentlich eher florale Papiermotiv mit ein paar Zahnrädern und Brads männertauglich gemacht.

Rat-Geber

Ohne den weisen, weitgereisten und sehr gebildeten Nachbarn Wilson Wilson (ja, das sind Vor- und Nachname) bei dem sich die Taylors – insbesondere Tim – regelmäßig Rat holen, kämen sie wohl nicht klar. Der running gag ist, dass man Wilson nie ganz sieht. Sein Gesicht ist IMMER durch irgendetwas “zufällig” verdeckt. Meist durch den hohen Gartenzaun, der beide Grundstücke trennt.

tool time karte

Hier kannst du sehen, wie ich die einzelnen, abgestempelten und colorierten Werkzeuge an den Zwischenstegen platziert habe. Zur besseren Stabilität sind sie mit Streifen aus Folie verstärkt.

Tool Time Karte zugeklappt

Zusammengeklappt verschwinden alle Werkzeuge in der Karte und so kann man sie problemlos auch per Post versenden. Eine Anleitung für diese Kartenform findest du wieder bei Stempeleinmaleins.

Glückwunsch und/oder Gutschein

Ich habe diese alten Sitcoms damals schon gerne geschaut und freue mich auch heute immer wieder, alte Folgen auf irgendeinem Sender zu sehen. Was war deine Lieblingssendung?

Auf der Rückseite lassen sich die Grüße oder Glückwünsche oder auch ein Gutschein, vielleicht für Werkzeug, unterbringen.

Ich weiß, daß einige Probleme haben, Karten für Männer zu gestalten, dabei ist das eigentlich gar nicht schwer. Insbesondere, wenn ein bißchen Humor dabei sein darf, wie hier bei meiner Tool Time Karte. Vielleicht konnte ich dir eine kleine Anregung mitgeben. Wie hat sie dir gefallen? Schreib mir doch und zeig mal deine Männerkarten!

Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und hoffe, wir sehen uns hier beim nächsten Mal wieder!

Liebe Grüße vom HirschEngelchen
Anka

Verwendete Materialien:
Cardstock: Bazzil
Designpapier: Authentique
Stempel: AEH Design, Viva Decor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.