Verlobungskarte in rosa / Engagement card in pink

Ein Träumchen in rosa möchte ich dir heute zeigen, eine Verlobungskarte mit einem Fach für eine Geldspende. Rate doch mal, welches Format ich mal wieder verwende habe…
Today I want to show you a pink dream, an engagement card with space for some donation. Guess, which format I used again…

Sie kann’s nicht lassen / She can’t help to do it

Hach ja, da sind wir mal wieder. Im Quadrat. Ich kann es einfach nicht lassen. Bin ich ein Quadrat-Junkie?? *lach* Eine Verlobungskarte habe ich dir hier schon einmal gezeigt, damals allerdings eher im Vintage-Style. Diesmal ist es eine modernere Version.
Well, here we are again. In square format. I simply can’t help to do it. Am I a square-junkie?? *giggle* I showed an engagement card here recently, but that was a kind of vintage style. This time it’s a more modern version.

Verlobungskarte in rosa

Ich habe die zauberhaften Hochzeits-Motive von Ludwig Bähr (Ursus) verwendet, die ich teilweise mit Spiegelkarton hinterlegt habe. Kombiniert mit den zarten Hintergrundpapieren und einem Rosen-Brad haben wir eine schöne Kartenfront.
I used those beautiful wedding-themed papers from Ludwig Bähr (Ursus), which I partly matted with mirror cardstock. Combined with the delicate background papers and a rose brad we have a nice card front.

Doppelt aufklappen / Double fold out

Öffnet man die erste Seite finden sich weitere Hochzeits- bzw. Liebes-Motive.
Inside first page there are more wedding and love motifs.

Verlobungskarte in rosa

Den Spruch von KartenKunst habe ich mit weißem Embossing gestempelt.
I stamped that saying (translation: Love is not an instant emotion, but a deliberate decision for an entire life) with white embossing.

Alle Motive bzw. der Spruch sind mit Spiegelkarton hinterlegt.
All motifs and the saying are matted with mirror cardstock.

Die Rosenblüte auf dem Cupcake habe ich noch mit einem silbernen Halbperlchen „garniert“.
I „decorated“ the rose on the cupcake with a silver pearl.

Große Torte / Big cake

Unter den Papiermotiven war auch diese Torte, die aber nur zur Hälfte abgebildet war. Da dieser Karton immer spiegelbildlich auf Vorder- und Rückseite gedruckt ist, bin ich auf die Idee gekommen, zwei spiegelbildliche Hälften einfach zu einer Torte „zusammenzusetzen.
Amongst other motifs there was this cake, which was pictured only in a half. As this paper sheets are always printed in reversed images on the back and front side, I had the idea to piece two of those halfs together to a „complete“ cake.

Verlobungskarte in rosa

Unter dem Brad versteckt sich ein Magnet und die beiden Klappen öffnen sich seitlich.
There is a magnet hidden under that brad and the flaps open to the sides.

Klappt man nun die beiden anderen Klappen nach oben und unten auf, hat man ein schönes Fach, in dem eine kleine Finanzspritze zur Verlobung untergebracht werden kann.
If you open the next flaps up and down, you have a nice pocket, in which a donation for an engagement can be placed.

Verlobungskarte in rosa

Wir gratulieren / We congratulate

Auf dieses hübsche Rosenmotiv mit dem Blanko TAG habe ich mit rosa Embossingpulver das „wir gratulieren“ aufgestempelt.
I stamped „we congratulate“ into the blank tag of this nice rose picture with pink embossing powder.

Dort war dann Platz für die Unterschriften.
There’s some space for the signatures.

Die Hülle / Envelope

Leider passte diese Verlobungskarte nicht in einen normalen Umschlag und so habe ich eine Hülle gefalzt – natürlich auch passend in rosa und silber.
Unfortunately this engagement card didn’t fit into a normal envelope and so I folded a special one – of course matching in pink and silver.

Das Herz habe ich mit einem 3D Embossingfolder von Sizzix (Tim Holtz) und silbernem Papier von Ranger gestanzt bzw. geprägt. Ein toller Effekt, wie ich finde. Die besten Wünsche sind mit einer Kreis-Stanze von KartenKunst aus weißem Moosgummi gestanzt. Das geht problemlos und ergibt eine schöne 3D-Wirkung.
That heart was die-cut with a 3D emboss folder from Sizzix (Tim Holtz) out of silver metallic paper from Ranger. A cool effect, isn’t it? Those „best wishes“ are die-cut with a die from KartenKunst out of white foam rubber. That works works without any problems and has a nice 3D effect.

Das Set / The set

Hier nochmal meine Verlobungskarte in rosa zusammen mit dem Umschlag als Set. Das beschenkte Paar konnte sich über ein bißchen finanzielle Unterstützung freuen und hoffentlich auch über dieses süße Kartenset.
Here’s my engagement card together with the envelope as a set. The couple was pleased about the financial support and hopefully about this sweet card set, too.

Verlobungskarte in rosa

Nun bleibt mir noch, dir einen schönen Sonntag zu wünschen und viel Spaß bei allem, was du dir vorgenommen hast.
Now, what’s left is to wish you a wonderful Sunday and a lot of fun, whatever your plans are.

Material:
Papier/paper: Ursus (Ludwig Bähr), Rayher
Brads: Deco Time
Stanzen/dies: KartenKunst, Sizzix
Stempel/stamps: KartenKunst, Mia’s Stempelküche

4 Antworten auf „Verlobungskarte in rosa / Engagement card in pink“

  1. Liebe Anka,
    die Karte ist herrlich rosa und auch die Form gefällt mir sehr gut 👍 Dazu noch der passende Umschlag ➡️ perfekt!
    Der Spiegelkarton wirkt mega edel, das muss ich mir unbedingt merken und abkupfern, wenn ich darf. Hast du dafür eine günstige Bezugsquelle? Im Laden habe ich noch nie drauf geachtet…
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    LG Heike

    1. Liebe Heike,
      vielen Dank für das Lob! Leider habe ich momentan keine direkte Bezugsquelle mehr für den Spiegelkarton. Ich zehre noch von meinen Vorräten aus dem Bastelladen in unserer Nähe. Leider haben die zugemacht. Wenn ich mich recht entsinne, ist er von Efco im A4 Format. Ich muss mich auch bald nach Nachschub umschauen…
      Liebe Grüße Anka

  2. Wie immer wunderschön liebe Anka.
    Das ist wirklich ein tolles Set.
    Und yes, ich habe mir einen Heißluftfön gekauft, nun brauche ich nur noch das Pulver und dann kann ich auch solch tolle Schriften machen. Muss allerdings erst mal üben.
    Lieben Gruß
    Nicole

    1. Liebe Nicole,
      Schön, dass ich dich inspirieren konnte! So ein Embossing sieht übrigens auch uncoloriert sehr elegant aus. Das mit dem Embossen ist kein Hexenwerk. Du musst nur darauf achten, dass du die Hitze nicht zu lange drauf hältst. Sonst „sinkt“ das verflüssigte Pulver regelrecht ins Papier ein. 🙂 Du kriegst das hin!
      Liebe Grüße Anka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.