Hochzeits Haus Box

Ein Geschenk für ein Hochzeitspaar wurde benötigt. Und da Geldscheine in einem Umschlag die denkbar unkreativste Idee gewesen wäre, habe ich mir eine Hochzeits Haus Box einfallen lassen. Es gibt viele kreative Details zu sehen…

Ein Häuschen zur Hochzeit

Endlich mal wieder Neues vom HirschEngelchen! Auch wenn es hier auf dem Blog ziemlich ruhig war in letzter Zeit, heißt das nicht, daß ich nicht kreativ war! Daher möchte ich dir heute mal die Hochzeits Haus Box zeigen, die ich für ein frisch verheiratetes Pärchen gewerkelt habe.

Hochzeits Haus Box

Hier kam fast alles zum Einsatz, was ich so in meinem Bastelsortiment habe: Plotter, Stanzen, Stempel, Prägefolder, Stempelfarben, Drucker… Ich habe mich ausgetobt!

Der Hauseingang

Den Grundkörper habe ich aus 300g starken Karton gefalzt. Die Tür ist eigentlich ein Fenster und eine Stanze, die ich mit etwas Pergamentpapier hinterlegt habe. Das “Just Married” Schild ist mit dem Silhouette Studio gestaltet, ausgedruckt und mit dem Plotter geschnitten.

Hochzeits Haus Box

Vor die Haustüre der Hochzeits Haus Box habe ich noch einen “Topf” mit ein paar Grünpflanzen gestellt. Dazu habe ich einfach mit Hilfe verschiedenster Stanzen mit Zweigen oder Blättern aus diversen grünen Papieren gestanzt.

Noch mehr Geplottertes

Für die Fenster hatte ich keine passenden Stanzen, also habe ich sie ausgeplottert und ebenfalls mit Pergamentpapier hinterlegt.

Hochzeits Haus Box

Man sieht es fast gar nicht, aber hier handelt es sich um eine Explosionsbox. Diese Schachtelform ist ungemein vielfältig und kann immer wieder neu kreativ geändert werden.

Die Dachkonstruktion

Für das Satteldach habe ich einfach meinen Standard-Explosionsbox-Deckel um die beiden Dreiecke erweitert, an denen die Klebelaschen für das Dach gleich mit angebracht sind.

Die habe ich natürlich auch wieder mit meinem Plotter geschnitten. So kann ich jederzeit wieder darauf zurückgreifen, sollte ich nochmal eine Hochzeits Haus Box oder ein anderes Häuschen basteln.

Dachschindeln

Belegt habe ich mein Dach mit Streifen ausgestanzter Dachschindeln. Die sind aus einem Stanzen-Set von Sizzix, mit dem man kleine Häuschen bauen kann. Mein Haus war natürlich deutlich größer, aber es passt trotzdem.

Allerdings habe ich ziemlich viele Streifen durch meine BigShot “nudeln” müssen, bis das Dach komplett gedeckt war. Das war eine ganz schöne Fleißarbeit!

Fassadenstruktur

Den realistischen 3D Effekt der Fassade von meine Hochzeits Haus Box habe ich mit Hilfe eines 3D Embossing Folders von Sizzix erreicht. Da gibt es einen tollen Trick, mit dem man ganz einfach die Prägestruktur noch mit etwas grauer Farbe betonen kann.

Dazu reibt man den Prägefolder vorher mit etwas Stempelfarbe ein, legt dann den leicht angefeuchteten weißen Fotokarton ein und dreht das Ganze dann durch die BigShot. Einfach und effektvoll.

Aufgeklappt

Zieht man also den Deckel von dieser Hochzeits Haus Box ab, klappt die Explosionsbox von alleine auseinander. Ein Effekt, der immer wieder schön ist, wie ich finde.

Hochzeits Haus Box

Auf den Seiten habe ich die Texte eingedruckt und etwas Platz zum Unterschreiben gelassen.

Geldversteck

Die Box im Inneren, in die wir unsere Finanzspritze für “Träume, Wünsche, Luxus” untergebracht haben, habe ich auch wieder mit meiner Cameo geschnitten.

Wenn du mich öfter besuchst, könnte sie dir bekannt vorkommen, denn die Form habe ich schon hier und in kleiner Version hier benutzt.

Stempeln und Drucken

Daß man nicht immer nur entweder das Eine oder das Andere benutzen muß, sieht man hier. Nicht jeden Spruch hat man als passenden Stempel – selbst ich mit meinem großen Stempelsortiment nicht!

Und das niedliche Motiv mit dem Pärchen, das am Herzballon hängt, habe ich mit einer metallic-glänzenden Stempelfarbe gestempelt. Das kann mein Drucker natürlich nicht. Deshalb finde ich, daß die Kombi aus Druck und Stempel hier prima paßt.

Präsentation

Überreicht wurde das Ganze dann noch mit einem kleinen angemessenen “Vorgarten”. Dazu habe ich eine Mal-Leinwand als Unterlage mit grünem Filz bezogen und ein paar kleine Papierblümchen darauf verteilt. Die “Grasbüschel” fanden sich in meinem schier unerschöpflichen Bastelfundus. Dabei handelte es sich um eine Filz-Bordüre, die ich in passende Stücke geschnitten habe.

Hochzeits Haus Box

Hat dir meine Hochzeits Haus Box gefallen? Vielleicht inspiriert sie dich zu einem eigenen Entwurf? Ich würde mich freuen, wenn du mir deine Version zeigst und mich vielleicht bei dir verlinkst.

Bis zum nächsten Mal wünsche ich dir eine schöne Zeit! Bis bald!

Material:
Papier: Heyda
Stempel: Butterer
Stanzen: Sizzix
, JoyCrafts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.